Mein erster Halbmarathon - VCM 2017

Coucou! Vor genau einer Woche war es so weit, ich bin meinen ersten Halbmarathon gelaufen. Beim 34. Vienna City Marathon bin ich gemeinsam mit einer Freundin an den Start gegangen, alleine hätte ich das wohl nicht durchgezogen, aber zusammen geht alles einfacher und so haben wir uns gegenseitig motiviert und sind in einer Stunde, neundundfünfzig Minuten und fünfundvierzig Sekunden ins Ziel gelaufen. Aber von Anfang an... Meine Vorbereitung Seit gut einem Jahr gehe ich wirklich regelmäßig laufen, und zwar zumindest ein Mal in der Woche gemeinsam mit einer Mädls-Laufgruppe, der Miss Crew (über die werde ich euch bald mal gesondert erzählen!). Das sind meistens eher gemütliche Läufe zwischen 6

Ostern 2017 - Brunch, OOTD & erster VLOG

Coucou! Ich hoffe ihr habt ein schönes Osterwochenende verbracht und alle versteckten Schokohäschen und Ostereier gefunden. Ich habe den Tag gemeinsam mit meiner ganzen Familie in Niederösterreich beim Brunch im Schloß Grafenegg verbracht. Da mein Bruder seine Kamera mit hatte, habe ich gedacht ich probiere mal was Neues aus und habe meinen Ostersonntag in einem Video festgehalten. Das ist er nun also, mein erster Vlog. Viel Spaß beim Anschauen! Natürlich haben wir auch ein paar Fotos gemacht, die ich euch nicht vorenthalten möchte, für alle die, die gerade in der Vorlesung sitzen und kein Video schauen können, oder sogar im Büro ;) Ihr Schlingel. hihi. Mein Osteroutfit stand ganz im Zeichen

Osterzopf Tutorial

Coucou! Wenn ihr euch jetzt fragt, wieso eine Anleitung zum Backen eines Osterzopfes in der Beauty-Kategorie landen konnte, es handelt sich um eine Osterzopf 2.0. Ein eigenes Osternest auf dem Kopf, das war meine Vision für meinen Ostersonntags Hairstyle. Aus mehreren Gründen ist diese Frisur besonders praktisch: man muss nicht lange suchen, bis man sein Nesterl gefunden hat, egal wie windig es ist, die Frisur sitzt, man kann mit allen Cousinen, Cousins, Nichten und Neffen in Ruhe spielen, ohne dass sie die langen Haare in die Finger bekommen könnten, an denen zu ziehen scheinbar richtig viel Spaß macht. Ein Allround-Talent, der Gretelzopf, und gar nicht so schwer zu flechten. Wie ich vorg

Dinner, Drinks und Live-Musik in der Albertina Passage

Coucou! Letzte Woche war ich zum ersten Mal in der Albertina Passage. Wir waren anlässlich eines Geburtstagsessens dort und ich bin stolz, dass ich das Lokal jetzt auch endlich von meiner To-Do Liste abhaken kann. 😊 Wie mir der Abend gefallen hat, was es für mich vegetarisches zu essen gab und was es sonst nich erwähnenswertes über das Lokal zu berichten gibt, erfahrt ihr weiter unten. Also, kommt mit ins gute Stübchen ;) ​ Location Die Albertina Passage ist ein Dinner Club im ersten Bezirk, direkt neben der Oper gelegen. Das besondere an dem Konzept: es gibt Live-Musik. Das musikalische Programm ist abwechslungsreich, bleibt aber in der Jazz-Richtung angesiedelt. Das Lokal ist modern und f

Der Sommer kommt, das heißt: Zeit für Schelato

Coucou! Ich bin keine große Nachkatze, ich kann wirklich gut ohne Schokolade auskommen und auch Chips und Gummizeug finden nur selten den Weg in meine Einkaufstasche. Wovon ich aber wirklich nicht genug bekommen kann, das ist Eis. 🍦 Letzte Woche war ich zum ersten Mal in dieser "Eissaison" bei Schelato, einem kleinen, bunten, süßen und sehr coolen Eissalon auf der Lerchenfelder Straße im 8. Bezirk. Also auf der Straßenseite der Lerchenfelder Straße die zum 8. Bezirk gehört, das ist ja immer etwas seltsam auf diesen Straßen, die eine Bezirksgrenze darstellen. Was macht den Laden so besonders und hebt ihn von den anderen Eissalons in Wien ab? Zwei Burschen hatten eine Idee, haben herumgetüfft

Nespresso Gourmet Weeks: The Bank

Coucou! Im Zuge der Nespresso Gourmet Weeks war ich gemeinsam mit meinen Eltern im Restaurant des Park Hyatt Hotels in Wien Mittagessen. Dieses befindet sich in der alten Kassenhalle am Hof und heißt passenderweise The Bank. Auf dem Menü stand ein Kohlrabischaumsüppchen, pochierter Saibling und zum Abschluss ein Nespresso Café. Für mich gab es eine etwas abgewandelte, vegetarische Variante des Menüs, ohne Probleme, ohne Aufpreis und auch super lecker. 👍🏻 Und so sahen die vegetarischen Alternativen aus... Da ich keinen Kaffee trinke, habe ich mir stattdessen noch ein Dessert bestellt. Das Lokal ist sehr gediegen eingerichtet, viel Holz, viel Kristall, opulente Blumendekorationen. Die Tische

Lisa Buchegger Blog Stoffwechsel Wien Mode

Fashion Lifestyle Sport Fitness Yoga Blogger

Instagram Healthy Instablogger

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2020 by Lisa Buchegger