Morgens, Mittags und Abends im Yamm

Coucou! Das Yamm ist ein vegetarisches Restaurant gegenüber der Hauptuniversität am Ring und ich war schon während meiner Studienzeit gerne dort, weil man richtig gemütlich sitzen und lernen konnte. In letzter Zeit bin ich auch öfters dort, da mein Bruder als Kellner dort arbeitet und ich ihn des Öfteren besuchen gehe. Im Yamm kann man sich von früh bis spät verwöhnen lassen. Morgens gibt es Früchstück (à la Carte), mittags kann man zwischen dem Buffet und einem Mittagsmenü wählen und abends gibt es seit kurzen neben dem Buffet auch ein à la Carte-Angebot. Ich war in letzter Zeit einmal frühstücken und zwei mal Abendessen, wobei ich beide Male die à la Carte-Variante gewählt hab. Obwohl das

Neu in Wien: Nook [nuk]

Coucou! Je älter ich werde, desto wohler fühle ich mich im 13. Bezirk. In den letzten Wochen nehme ich oft die U-Bahnfahrt vom 9. Bezirk ans andere Ende von Wien in kauf, weil es so viele nette Sachen gibt. Zum Beispiel das erst kürzlich eröffnete Café Nook, das sich in der Altgasse nur ein paar Meter neben der Waldemar-Tagesbar befindet, über die ich bereits einen Blogpost geschrieben habe. Das Nook hat ein super modernes Konzept, der Garten ist süß und das Essen lecker, auch wenn ich bisher nur das Avocadobrot gekostet habe, aber wenn das gut ist, dann ist alles andere sicher auch lecker! 😉 Am Wochenende sollte man unbedingt reservieren, denn die Straße ist sonnig und gut besucht. Beim nä

Hollerei - ein vegetarisches Wirtshaus

Coucou! Die Hollerei befindet sich him 15. Bezirk in einem alten Wirtshaus wurde nicht viel verändert, außer der Speisekarte, die dafür aber so richtige, denn die Hollerei ist ein vegetarisches Restaurant. Ich habe mir den Burger gegönnt, und er war richtig gut! Ganz besonders hat mich auch der Service begeistert, alle waren so lieb und aufmerksam. Leider ist der Besuch schon etwas länger her und ich war in der letzten Zeit etwas faul beim Blogbeiträge schreiben, aber der Besuch ich mir durchwegs positiv in Erinnerung geblieben. Die Preise sind total super und es gibt auch eine Frühstückskarte, bei der ich mich gerne nochmal durchkosten möchte. Das vegetarische Konzept ist super nett aufbere

Brunch im MiaVia

Coucou! Einladung Gemeinsam mit zwei Freundinnen durfte ich den Brunch im MiaVia testen und möchte euch heute erzählen was es so gab und ein bisschen den Mund wässrig machen. Eins kann vorweg genommen werden: es war richtig gut! Das Lokal Das auf der Landstraßer Hauptstraße gelegene Lokal war vorher zur einen Hälfte Schuhgeschäft und zur anderen Hälfte Supermarkt, davon kann man jetzt nichts mehr erahnen. Das Lokal ist total neu gestaltet worden, es gibt viel helles Holz, alles ist sehr warm und einladend. Neben dem Lokal, in dem man alles von Frühstück bis Abendessen genießen kann, man aber auch nur für einen gemütlichen Kaffee oder Tee vorbeikommen kann, gibt es auch einen Spa-Bereich im h

Lisa Buchegger Blog Stoffwechsel Wien Mode

Fashion Lifestyle Sport Fitness Yoga Blogger

Instagram Healthy Instablogger

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2017 by Lisa Buchegger