Lisa Buchegger Blog Stoffwechsel Wien Mode

Fashion Lifestyle Sport Fitness Yoga Blogger

Instagram Healthy Instablogger

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2017 by Lisa Buchegger

Zuckerbäckerball 2017 - über Kleider und Torten

 

Coucou!

 

Der Zuckerbäckerball fand am 12. Jänner zum 116. Mal in der Wiener Hofburg statt, und ich war zum ersten Mal dabei!

 

Natürlich möchte ich euch hier vor allem mein Kleid und den gesamten Look zeigen aber auch meine hübschen Begleiterinnen müssen vorgestellt werden und ich werde euch über meinen unfreiwilligen Tanz erzählen. Also, macht euch schon jetzt auf eine kleine Storytime gefasst... 🙈

Um eines gleich jetzt klarzustellen, ich bin keine regelmäßige Ballbesucherin. Mein letzter Ball, abgesehen von Schulbällen, war das Elmayer Kränzchen, damals war ich 14, hatte ein richtig doofes Kleid an und einen blöden Haarschnitt. Aber was ich damals zumindest in Ansätzen konnte, waren ein paar Standardtänze.

Heute sind 10 Jahre vergangen und ich habe wirklich alles verlernt, was ich je konnte.

 

Trotzdem habe ich mich von meiner Freundin Viola zum Ball überreden lassen, da eine gemeinsame Freundin aus Deutschland zu besuch war, auf deren Bucketlist "einen Ball in Wien besuchen" stand, da musste ich natürlich dabei sein. 

So habe ich mich also zwei Wochen vor dem Ball entschieden mir eine Karte zu kaufen. Anfangs wollte ich kein Geld für ein Kleis ausgeben und dachte, ich ziehe einfach mein einziges langes Kleid an, das ich schon auf 3 Schulbällen angehabt habe. Wie Mädchen aber so sind, habe ich schon den Gedanken nicht ausgehalten dieses Kleid noch einmal zu tragen. Also schnell Asos durchschauen (was so viel heißt wie 5 Stunden 4000 Kleider durchklicken) und dann habe ich meine Auswahl getroffen, so kam es, dass ich passend zum Zuckerbäckerball ein zuckerlrosanes Kleid bestellt habe. In Wahrheit habe ich drei Kleider bestellt, um auf Nummer Sicher zu gehen, glücklicherweise hat eines gepasst und gefallen! 😉

 

Details zu meinem Look: 

- Kleid von Asos: http://bit.ly/2irbt95

- Tasche von Gucci: http://on.gucci.com/2irg8YE (ähnliches Modell und Farbe)

- Schuhe von H&M x Balmain: http://bit.ly/2iTgrg1 (nicht mehr erhältlich)

 

Das Kleid war ein supertolles Schnäppchen, ich habe gerade einmal 35€ dafür bezahlt, weil es so stark reduziert war. Ich dachte es würde vielleicht richtig billig aussehen in echt, weil die Fotos aus Asos waren nicht so überzeugend, aber es war ein Glückstreffer und ich bin echt happy damit! 🍬 Es ist zuckerlrosa und megasüß. 😊

 

Hier nochmal von oben bis unten, das Kleid in seiner vollen Pracht. 💕

 

Und hier sind wir alle drei in unseren Ballkleidern bevor wir uns auf den Weg zur Hofburg gemacht haben. Normalerweise bin ich immer die, die dunkle Farben trägt, aber diesmal war ich die einzige, die sich nicht an dunkelblau und schwarz gehalten hat. Es passieren ja doch noch Wunder. 😉

 

Das dunkelblaue Kleid von Jenni ist von Zalando: http://zln.do/2jIOffO

Das schwarze Kleid von Viola ist übrigens auch von Asos: http://bit.ly/2jPWjPW

 

Und diesem schönen Mädchen habe ich den tollen Ballabend zu verdanken! Merci beaucoup fürs Überreden! 💓

 

 

Was natürlich nicht fehlen durfte, waren Glücksspiele. Wir haben uns beim Glücksrad ausgetobt und Viola hat gleich einmal eine ganze Torte abgesahnt! So ein Glückspilz. 🍰  😋

 

 

Wie versprochen:

 

🌟  Storytime 🌟

Wie ich schon erwähnt habe, ich bin keine Tänzerin. Die Tanzschule ist viel zu lange her und praktiziert habe ich sowieso nie. Daher war für mich klar, wenn ich heute Abend wo tanze, dann nur in der Disko. 

Das Schicksal hatte aber was anderes mit mir vor...

 

Also von Anfang an:

Meine Mädls und ich standen gerade auf den Treppen zum Hauptsaal wo wild getanzt wurde und wollten ein paar Bilder schießen, gerade waren wir fertig und - die anderen beiden sind schon mal die Stufen hoch gegangen, ich war etwas langsamer, weil ich noch mein Handy in der kleinen Tasche verstauen wollte, und das erforderte einiges an Organisationstalent, denn so ein kleines Täschchen ist schnell voll. 

Naja, ich stehe da, habe endlich meine Tasche zugemacht, kommt ein älterer (und das ist jetzt noch schmeichelhaft) Herr zu mir und bittet mich um einen Tanz. Ich habe sofort klargestellt, ich kann nicht tanzen und da oben stehen meine Freundinnen und warten auf mich. Deute mit dem Finger da hin, wo sie eben noch gestanden sind und diese Hexen waren plötzlich weg. Der werte Herr sieht seine Gelegenheit, nimmt meine Hand und schleift mich mit sich auf die Tanzfläche. Anscheinen hat es gerade einen Jive gespielt, ich nochmal: ich kann wirklich nicht tanzen. Er darauf: Brauchen sie nicht, ich führe sie, sie haben bestimmt Talent, der Tanz ist ganz einfach. Dann hat er mir irgendwas von rück-vor, schritt-schritt-schritt vorgesagt während ich rot angelaufen bin, aufpassen musste nicht auszurutschen und gehofft habe, dass das schnell vorbei geht. Gut, sofort als die Musik gestoppt hat habe ich mich aus seinem Griff befreit und wollte schon davonlaufen und meine Freundinnen suchen, da sagt er doch glatt, dass er mir seine Visitenkarte geben möchte, er ist nämlich Tanzlehrer und würde sich freuen mir mehr beizubringen, weil ich angeblich so ein Talent habe, welche Talente er wirklich in mir gesehen hat, ist eine andere Sache...

So, freundlich Visitenkarte genommen und die Flucht ergriffen, endlich meine Freundinnen wieder gefunden frage ich sie wieso sie mich nicht gerettet haben, sagen sie mir doch glatt, sie dachten das ist vielleicht ein Bekannter von mir. 😂   Ich habe ja auch so viele 70-jährige Freunde... Ich glaube in Wahrheit fanden sie es ganz lustig und haben mich wahrscheinlich die ganze Zeit über beobachtet, wie mich der alte Mann auf der Tanzfläche gedreht und herumgewirbelt hat.

 

Ich sags euch, das waren die schlimmsten 3 Minuten die ich seit langem durchlebt habe und ich habe dazugelernt, ich bin das nächste Mal einfach unfreundlich, wenn jemand mein Nein nicht akzeptiert, drehe ich mich um und schreite hocherhobenen Kopfes davon. Keiner bringt mich mehr auf das Tanzparkett, schon gar kein 70-jähriger Knacker....

 

Ende  🔚

 

So, das war es für heute. Ich wünsche euch einen tollen Tag und dass ihr nie mit alten Männern tanzen müsst, wenn ihr das nicht wollt! 😝

 

 💋  Lisa

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Instagram - Black Circle
RECENT POSTS
Please reload

ARCHIVE
Please reload