Lisa Buchegger Blog Stoffwechsel Wien Mode

Fashion Lifestyle Sport Fitness Yoga Blogger

Instagram Healthy Instablogger

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2017 by Lisa Buchegger

Kokosnuss Zahnpolitur von Soul and Sanity

Coucou!

 

Diese Woche geht es um ein Beauty Produkt - weiße Zähne sind ja bekanntlich ein Zeichen für Gesundheit und wir wollen doch alle ein richtig tolles Hollywood-Zahnpasta-Lächeln. 😄

Um dieses zu bekommen habe ich ein neues Produkt, das ich euch heute vorstellen möchte.

 

WERBUNG*

 

Soul and Sanity ist ein österreichisches Startup, welches seit kurzem eine aus Kokosnuss hergestellte Aktivkohle zum Polieren der Zähne anbietet. Ich habe eine Packung von der Firma zugeschickt bekommen und habe diese gleich in meinen Koffer gepackt, um das Produkte in meinem Italien-Urlaub ausführlich zu testen.

 

Ich habe es bisher ungefähr 7 Mal angewandte, manchmal zwei mal am Tag, manchmal nur einmal und manchmal habe ich vergessen oder war einfach zu faul, die extra Minuten aufzubringen. 🙈

 

Wie funktioniert es?

 

Die Aktivkohle ist schwarz und mit erfrischender Pfefferminz angereichert, man taucht die trockene Zahnbürste in den Behälter und nimmt eine kleine Menge des Pulvers auf. Dann schnell ab in den Mund ohne sich viel zu bewegen keinesfalls ausatmen! Denn die Aktivkohle ist wahnsinnig fein gerieben, sodass sie sich leicht überall verteilt. Einmla im Mund reicht die Speichelflüssigkeit leicht aus, um das Produkt zu befeuchten und das Polieren kann beginnen.

 

Logischerweise poliert man nicht die Kauflächen, sondern den Teil der Zähne, der nach vorne schaut. Denn die Zahnpolitur ersetzt nicht das reguläre Zähneputzen! Nach der Politur sollte immer eine normale Zahnpaste angewendet werden.

 

 

Was sagt die Firma selbst?

 

Aktivkohle wird laut Soul&Sanity in Krankenhäusern gegen Toxin-Überlastungen eingesetzt. Damit werden Drogen, Alkohol und andere Vergiftungen behandelt. Die Aktivkohle zieht die Giftstoffe aus dem Körper und soll Selbiges auch mit den Verfärbungen auf den Zähnen bewirken.

Die Aktivkohle ist übrigens vegan, gluten- und molkefrei. 👈

 

Kaufen kann man die Kokosnuss-Aktivkohle von Soul & Sanity über Amazon unter diesem LINK.

 

 

Was sage ich?

Die Aktivkohle schäumt und fühlt sich wie normale Zahnpaste an, man muss aufpassen die Kohle vorsichtig aus dem Behälter zu nehmen, sonst ist die Anwendung selbsterklärend und einfach. Ich versuche bei jeder Anwendung circa 2 Minuten die Zähne zu polieren.

Nach einer Woche nicht ganz regelmäßiger Anwendung kann ich selbst noch nicht wirklich einen Unterschied erkennen, ich werde die Kohle aber weiterhin benutzen, mit dem Pott kommt man mindestens ein Jahr aus. Man kann die Kohle zwei Mal täglich, bzw so oft man möchte verwenden, es ist ein natürliches Produkte bei dem keine Nebenwirkungen auftreten können. 👍

 

 

Was sagt meine Freundin und Mittesterin?

 

Ich bin schon seit geraumer Zeit ein großer Fan des traditionellen ayurvedischen Ölziehens am Morgen, wofür ich immer biologisches Kokosöl verwende. Kokosöl ist nicht nur geschmacklich eine Bereicherung, sondern ist schon seit längerem dafür bekannt, dass es die Zähne nach regelmäßiger Anwendung strahelnd weiß macht. Als mir dann die liebe Lisa von der Kokosnuss-Aktivkohle erzählt und mich zu ihrer Co-Testerin ernannt hat, war ich natürlich sofort begeistert, weil ich bereits an mir selbst feststellen konnte, dass Kokosöl meinen Zähnen regelmäßig unschöne Verfärbungen entzieht. Nach nun einer Woche fleißigen Putzens und Schrubbens mit der Aktivkohle anstatt des gewohnten Gurgelns mit Öl darf ich nun stolz verkünden, dass mich das schwarze Wunderpulver nicht enttäuscht hat. Besonders überrascht bin ich davon, wie sauber und hell meine Zahnzwischenräume geworden sind - die "Problemzonen" der Mundhöhle. Meine Zähne fühlen sich insgesamt sauberer und polierter an. Vielleicht ist es auch einfach die apulische Bräune in meinem Gesicht, der Verzicht auf Café oder doch etwas Placebo - aber was es auch sein mag, ich bin begeistert und die Aktivkohle darf nun Teil meines Morgenrituals werden.

 

schaut auch gerne auf Violas INSTAGRAM vorbei und überzeugt euch von Ihrem schönen Lächeln! --> www.instagram.com/violaziehaus

 

Fazit

Ich kann noch nicht sagen, ob es wirklich funktioniert und die Zähne aufhellt. Vielleicht werde ich es in meiner gewohnten Umgebung zuhause besser erkennen können, oder meine Mutter um ihre Meinung fragen. Leider habe ich kein Vorher-Foto gemacht, aber es gibt ja genug Bilder, ich finde bestimmt eines, wo meine Zähne gut abgelichtet sind. 😉

 

Nach der Anwenung fühlen sich die Zähne jedenfalls sehr angenehm und glatt an, somit könnte es schon sein, dass Beläge entfernt werden, die sonst sogar spürbar sind. Außerdem ist mein Atem dank des Minzgeschmacks noch frischer.

 

Der Preis ist auch total okay, für 60gramm zahlt man knapp 13€, mit dieser Menge an Aktivkohle kommt man sicher sehr lange aus. Außerdem mag ich, dass es ein natürliches Produkt ist und somit keine Nebenwirkungen auftreten könnnen und man das Produkt so oft wie man nur will, benutzen kann!

 

Ich werde es weiterhin benutzen, wenn ihr es probiert und tolle Ergebnisse erzielt, dann schreibt mir doch. Oder wenn ihr ähnliche Produkte benutzt, von denen ihr total überzeugt seid - strahlend weiße Zähne sind immer etwas, für das ich gerne einen Schritt mehr im Badezimmer in Kauf nehme. 😄

 

 

💋  Lisa

 

 

WERBUNG

Das Produkt wurde mir von Soul&Sanity gratis zugeschickt.

Ich bekomme keine Bezahlung oder Privision beim Kauf der Produkte.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Instagram - Black Circle
RECENT POSTS
Please reload

ARCHIVE
Please reload