MyClubs im Test – Meine Erfahrung

Bereits seit Jänner 2018 bin ich bei MyClubs Mitglied und habe mich damals direkt für die MyClubs Unlimited Mitgliedschaft entschieden.

Mit kurzen Unterbrechungen bin ich bis heute zufrieden mit dem Produkt.

Doch es haben sich ein paar Dinge geändert in der letzten Zeit und so ist es Zeit für eine neue Evaluierung, die ich gleich mit euch teilen möchte.

Kosten und Nutzen

Die Unlimited Mitgliedschaft koset 90€ im Monat, dafür kann man „unlimitert Sport“ machen. Naja – nicht ganz!

Nach dem Corona-Lockdown, der auch die Sportstudios hart getroffen hat ist einiges passiert.

30 Besuche pro Monat

30 Mal Sport machen darf man pro Monat machen – aber Vorsicht, denn es gibt Kurse, die verlangen ein Special-Ticket, dieses zählt für 2 Besuche. Allerdings darf man aktuell auch nur 1 Special Ticket pro Monat benutzen.

Solche Special Workouts sind zum Beispiel Kurse in der Sporthalle Wien, der Zutritt zum Wakeboardlift in der Sommersaison, die Tageskarte für Holmes Place Studios, die Miete von Tennisplätzen und EMS-Workouts.

Hier heißt es also aufpassen, aber es gibt ohnehin nicht sehr viele Angebote für die ein Special Workout. (Anmerkung: vor der Umstellung konnte man unlimitiert viele Special Workouts machen, solange man die Gesamtanzahl der Besuche im Montag nicht überstiegen hat, fand ich persönlich besser…)

Hier sind wir auch gleich beim Thema unlimitiert – es ist nun so, dass man nur 1 Workout am Tag buchen kann. Das finde ich einfach echt schade, weil ich zum Beispiel gerne einmal in ein Fitness Studio und dann abends noch in eine Yoga Klasse gegangen bin. Oder Eislaufen und indoor Workout… Gerade am Wochenende hat man hier viele Möglichkeiten gehabt mit MyClubs seine Tage zu gestalten und das unlimited Abo auch wirklich zu nutzen, wenn es unter der Woche mit Arbeit, Uni etc. man mal einfach nicht so viel Sport machen konnte.

Fazit

Das Angebot von MyClubs ist gut, aber es war vor der Umstellung besser. Auch sind einige Anbieter nicht mehr dabei, die vor Corona noch attraktive Aktivitätsmöglichkeiten geboten haben (zum Beispiel Besuche in der Cryosauna).

Mein Ziel ist es immer 3 Kurse pro Woche zu besuchen, um auf ca. 12 Kurse im Monat und somit einen Preis pro Kurs von 7,50€ zu kommen, dann zahlt sich die Mitgliedschaft in meinen Augen aus. In der Praxis geht sich das nicht immer aus.

Wenn ich mir eines wünschen würde, dann dass man wieder mehr als einen Kurs pro Tag besuchen kann, das Limit von 30 Kursen pro Monat kann meinetwegen bestehen bleiben.

Alles in allem ist es trotzdem so, dass ich die Mitgliedschaft seit Jahren behalte und auch gern hab. Mir gefällt die Abwechslung und die Spontanität, dass ich meine Workouts örtlich & zeitlich so flexibel gestalten kann.

Somit, wenn ihr gerne Kurse in verschiedenen Studios machen wollt und gerne immer wieder was neues probiert, dann probiert es aus, da man monatlich kündigen kann ist es kein großes Risiko.

Bonus – die besten MyClubs Kurse

Zum Schluss noch meine Empfehlungen für die besten MyClubs Kurse und Sportanbieter in Wien

An erster Stelle ist hier natürlich das Prema zu nennen, in diesem Studio unterrichte ich auch – super zentrale Lage, abwechslungsreicher Stundenplan mit Yoga, Pilates & Tanz. Meine klassen finden immer Dienstag und Donnerstag Abend statt, um 18:30 Uhr gebe ich eine Vinyasa Flow Klasse und direkt im Anschluss um 19:45 eine Yin Yoga Klasse.

Alle Infos zu meinen Klasssen findest du hier.

Yoga:

- Coming Hooom Kurse bei Johannes oder Stephanie

- Fancypants Yoga besonders Inside Flow Kurse

- Alkemy Studio für spirituellere Praxis

- Yogazentrum Ganesha für Acroyoga und die Mondsequenz

Pilates & Barre:

- Bikram Yoga Vienna für die Inferno Hot Pilates Stunden

- Yulsports für Pilates und Barre Stunden

Boxen:

- Urban Fitness Vienna für Fitness & Cardio Boxen

Für die Wochenenden mag ich besonders diese Aktivitäten:

- Eislaufen (Winterzeit)

- Bouldern in der Boudlerbar

- Stand Up Paddlen bei Flotus (Sommerzeit)

Viel Spaß beim Sport machen!

Lisa

  • Instagram - Black Circle
RECENT POSTS
ARCHIVE

Lisa Buchegger Blog Stoffwechsel Wien Mode

Fashion Lifestyle Sport Fitness Yoga Blogger

Instagram Healthy Instablogger

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2020 by Lisa Buchegger